" Herzlich Willkommen"

Der Deutsche Formermeister Bund e.V. heißt Sie
auf seiner Internetpräsenz herzlich willkommen.


Deutscher Formermeister Bund e.V.-
ein Berufsverband für gießereitechnischer Berufe.
Mehr als nur ein Verein.

Der im Jahre 1906 gegründete Deutsche-Formermeister-Bund e.V. wurde im Jahre 1933 im Zuge der Gleichschaltung in den Werksmeisterverband eingegliedert und als selbstständiger Verein aufgelöst.

Die Neugründung erfolgte am 09.07.1949 in Mülheim a. d. Ruhr


Ein Berufsverband stellt sich vor


Die Ziele des Vereins


Der DFB hat es sich zur Aufgabe gestellt, alle Fachleute gießereitechnischer, sowie gießereinaher Berufe zu vereinigen und die beruflichen Interessen unter Wahrung der politischen, gewerkschaftlichen und religiösen Neutralität zu fördern.


Dieses soll erreicht werden durch:

- Besuche der Fachversammlungen in den Ortsvereinen
- Austausch von Berufserfahrungen
- Diskussion über neue Erkenntnisse und Methoden in der Gießerei-
  Industrie (Geschäftsgeheimnisse ausgenommen)
- Teilnahme an Lehrgängen, Fachvorträgen und Werksbesichtigungen
- Pflege der Kollegialität, Aufrechterhaltung und Erneuerung von
  Bekanntschaften unter den Mitgliedern des DFB
- Beratung und Information für Stellenlose oder in Kündigung stehender
  Mitglieder
- Förderung des beruflichen Nachwuchses
- Zusammenarbeit mit anderen Fachorganisationen zwecks Förderung des
  DFB und dessen Mitglieder
- Aufnahme und Ausbau von Beziehungen zu verwandten
  Berufsorganisationen des In- und Auslandes


Erfahrungsaustausch

Der DFB fördert den Erfahrungsaustausch aus der Praxis für die Praxis mittels:

- Fachvorträgen in den Ortsvereinen
- Werksbesichtigungen
- Bezirks- und Bundestagungen mit Fachprogrammen, z. B. Besichtigungen
  und Fachvorträgen

Der größte Erfahrungsaustausch aber findet im persönlichen Gespräch statt. Der DFB bietet mit seinem umfangreichen Netzwerk an Giesserkollegen der verschiedensten Sparten allen Mitgliedern die Möglichkeit, sich persönlich kennen zu lernen, sich auszutauschen und sich gegenseitig helfen zu können.
Zusammenarbeit und Information

Diese Zusammenarbeit dient zur Mitgliederinformation, um mit der Entwicklung und der Technik Schritt zu halten.

- Industrie- und Handelskammern:
http://www.dihk.de

- Wilhelm-Maybach-Schule in Bad Cannstatt:
http://www.wilhelm-maybach-schule.de


Organisationsstruktur


Bundesdelegiertentagung

Oberste Instanz für alle Angelegenheiten des DFB Aufgaben (u.a.):

- Änderung der Satzung
- Festsetzung der Bundesbeiträge
- Entgegennahme des Vorstands- und Kassenberichtes
- Bestätigung des Kassenberichtes und Entlastung des Bundesvorstandes
- Wahl des Bundesvorstandes und der Kassenprüfer
- Beschluss über Ort der nächsten Bundestagung


Erweiterter Bundesvorstand

Höchstes beschlussfassendes Organ zwischen den Bundesdelegiertentagungen ist der Erweiterte Bundesvorstand


Bundesvorstand

Aufgaben (u.a.):
- Geschäftsführung innerhalb einer Legislaturperiode
- Vertretung des DFB nach innen und außen
- Einberufung und Vorbereitung der Bundesdelegiertentagungen


Bezirksvorstände / Gebietsleiter

Baden
Bayern
Rheinland
Niedersachsen
Württemberg


Ortsvereinsvorstände

Lohr /Main
Göppingen
Mülheim
Hildesheim
Nürnberg
Isselburg /Bocholt
Jünkerath
Stade
Karlsruhe
Stadtallendorf
Köln
Stuttgart
Leipzig
Südharz

Wenn unsere Aktivitäten Sie überzeugen konnten, würden wir uns freuen Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.